Impressum


 

Impressum


für den Inhalt der Homepage
www.yoga-leer.de ist verantwortlich




Marion Tina Hartung, freiberufliche Yogalehrerin 
Kleine Rossbergstr. 11 b, 26789 Leer 

Haftpflicht: Continentale


Telefon:  0176/41136405

Mail:  
yoga-leer@gmx.de




Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. 60/116/10491


 


 

 


Haftungsausschluss:

 

Haftung für Inhalte

 

Die Inhalte meiner Seiten wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich  jedoch keine Gewähr übernehmen.

Haftung für Links

Meine Homepage enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.


Rechtlicher Hinweis:

Sollte ich auf meiner Seite irgendein Copyright verletzen, so geschieht das in jedem Fall unwissentlich. Bitte benachrichtigen Sie mich in einem solchen Fall per Mail, ich werde die entsprechenden Objekte / Textstellen dann umgehend löschen.

Marion Tina Hartung

 

Nimm Dir Zeit um nachzudenken, es ist die Quelle der Kraft!
 
Wortküsse
 
Wir werden nicht länger überflutet
von bedrückenden Emotionen,
sondern sind nur Beobachter von
dunklen emotionalen Ereignissen, die
durch unser Bewusstsein ziehen wie
finstere Wolken über den Himmel.
Deshalb "soll das den Namen Yoga
tragen", sagt der Wagenlenker zu
seinem Schüler in der Bhagavad Gita
"das Aufhören des Einsseins mit
dem Schmerz".

Sivananda
 
Yoga ist nicht für den,
der zu viel ißt,
noch für den,
der zu wenig ißt,

Yoga ist nicht für den,
der zu viel schläft,
noch für den,
der zu wenig schläft,

Yoga ist nicht für den,
der zu viel arbeitet,
noch für den,
der zu wenig arbeitet.

Yoga ist der Weg der Mitte.


Bhagavad Gita
 
Im Yoga leben heißt,
unmittelbar, von
Augenblick zu Augenblick,
ohne hemmende Bindung
an die Vergangenheit,
ohne eingeschliffene
Gewohnheiten oder eine
überkommene Weltanschauung
leben.

Patanjali
 
Es ist besser, eine Kerze anzuzünden,
als im Dunklen zu klagen

Konfuzius
 
Sie sind der 9 Besucher Danke für Ihren Besuch !