Wirkung der Klangmassage I



Wirkung der Klangmassage I






Die verblüffend einfache und universelle Wirkung der Klangschalenmassage beruht vorwiegend genau auf diesen pränatalen Klangerfahrungen.
Jeder Mensch verfügt über ein Ur-Klangwissen, unabhängig von Alter, Geschlecht, intellektuellem Entwicklungsstand oder eventuellen physischen oder psychischen Einschränkungen. Klangschalenmassage wirkt ganzheitlich und hilft dem Menschen mit seinem Körper und seiner Umwelt wieder in Einklang zu kommen.



Die körperliche Ebene

schnelles Erreichen tiefer Entspannung (Alpha-Zustand),
muskuläre Verspannungen gerade im Rücken, Schulter und Nackenbereich lösen,
stärken der körpereigenen Immunabwehr,
positive Wirkung auf das vegetative Nervensystem (parasympatische Wirkung),
Aktivierung der Fußreflexzonen und damit Steigerung des Energieflusses zu jedem Organ,
Regulierung der Verdauung,
Beschwerdelinderung im postoperativen Bereich,
Linderung von Menstruationsbeschwerden und Unterleibsverkrampfungen,
Lösung von Spannungskopfschmerzen,
Harmonisierung des Herz-Kreislaufsystems.



Die geistige Ebene

Durch das Ur-Vertrauen zum Klang ist es möglich in der Tiefenentspannung Ängste u. Blockaden zu erkennen, zu verarbeiten und loszulassen, eigenes Potenzial und eigene Ressourcen zu erkennen und zu einer kreativen Neuorientierung zu finden ( z.B. in Lebenskrisen oder nach traumatischen Erfahrungen), positive Beeinflussung von Selbstbewusstsein, Kreativität und Schaffenskraft



Die seelische Ebene

- einfach Wohlfühlen
- ein die Seele berührendes Klangerlebnis, dass innere Ruhe,
   Wärme und Geborgenheit vermittelt
- sich in Klang einhüllen lassen
- Stressabbau
- neue Freude am Leben finden durch Erhöhung der Lebensqualität



Die psycho-soziale Ebene
 
Wenn Worte nicht mehr ankommen, nicht mehr gehört werden wollen oder können, dient der Einsatz von Klangschalen als Brücke in der zwischenmenschlichen Kommunikation


- bei Wachkoma Patienten
- Schrei-Babys
- Verhaltensauffällige, gestörte Kinder und Ihre Eltern
- Sinnes- und Wahrnehmungsstörungen



 
Achtung, die Behandlung mit Klangschalen kann eine fachärztliche
oder psychiatrische Untersuchung nicht ersetzen !
 
Es empfiehlt sich daher, akute Beschwerden immer medizinisch abklären zu lassen,
bevor Klangschalen eingesetzt werden.

 


Die Vielseitigkeit des Einsatzes der Klangtherapie bzw. Massage kann viele konventionelle Behandlungsmethoden wirksam unterstützen. Dies setzt jedoch neben gründlichen Kenntnissen im Bereich der Klangmassage- therapie entsprechende Zusatzqualifikationen oder Kenntnisse voraus, wie z.B. Physiotherapie, Pädagogik, Psychotherapie, Musiktherapie, Medizin, Geriatrie.



Quellen: „Selbstheilung der Klang und Stimme“ -
                   Olivea Dewhurst-Maddock
„ Mit allen Sinne leben und lernen“ - Peter Hess
„Klangschalen wertvoll für den Alltag“ - Peter Hess 
 
 
 
Nimm Dir Zeit um nachzudenken, es ist die Quelle der Kraft!
 
Wortküsse
 
Wir werden nicht länger überflutet
von bedrückenden Emotionen,
sondern sind nur Beobachter von
dunklen emotionalen Ereignissen, die
durch unser Bewusstsein ziehen wie
finstere Wolken über den Himmel.
Deshalb "soll das den Namen Yoga
tragen", sagt der Wagenlenker zu
seinem Schüler in der Bhagavad Gita
"das Aufhören des Einsseins mit
dem Schmerz".

Sivananda
 
Yoga ist nicht für den,
der zu viel ißt,
noch für den,
der zu wenig ißt,

Yoga ist nicht für den,
der zu viel schläft,
noch für den,
der zu wenig schläft,

Yoga ist nicht für den,
der zu viel arbeitet,
noch für den,
der zu wenig arbeitet.

Yoga ist der Weg der Mitte.


Bhagavad Gita
 
Im Yoga leben heißt,
unmittelbar, von
Augenblick zu Augenblick,
ohne hemmende Bindung
an die Vergangenheit,
ohne eingeschliffene
Gewohnheiten oder eine
überkommene Weltanschauung
leben.

Patanjali
 
Es ist besser, eine Kerze anzuzünden,
als im Dunklen zu klagen

Konfuzius
 
Sie sind der 34 Besucher Danke für Ihren Besuch !