Gästebuch


Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<-Zurück

 1  2  3  4 Weiter -> 
Name:Christina 
Homepage:http://www.duebel-shop.at/Hohlraumduebel/Hohlraumduebel-Nylon:::124_11.html
Zeit:01.12.2016 um 23:57 (UTC)
Nachricht:Hi - ich würde gerne einen Workshop machen, finde auf deiner Workshop-Seite leider keine Informationen dazu. Wann gibst du denn den nächsten?

Name:Svea 
E-Mail:svea.tobert-online.de
Homepage:http://www.samen-gernand.de/de/blumensamen
Zeit:01.12.2016 um 23:16 (UTC)
Nachricht:Hallo Marion,

ich würde gerne Faszienlockerung machen. Bietest Du im Rahmen der Yogakurse passende Schulungen an?

Liebe Grüße,
Svea

Name:Michael 
E-Mail:michael.futtiegmail.com
Homepage:http://www.sunrise-yoga.de/workshops/
Zeit:01.09.2016 um 10:37 (UTC)
Nachricht:Liebe Marion, ich habe gesehen, dass Du auch Faszientraining anbietest. Kann ich das bei jeder Form von Rückenschmerzen machen oder sollte ich vorher bei einem Orthopäden oder Physiotherapeuten abklären lassen, woher die Schmerzen genau kommen?

Name:Dagmar 
E-Mail:dagmar.meyerweb.de
Homepage:http://www.badrenovierung24.com/badewannentueren
Zeit:07.08.2016 um 00:56 (UTC)
Nachricht:Ich habe seit Jahren starke Probleme wegen Hashimoto - bietet ihr Hormom-Yoga dafür eine zuverlässige Lösung oder "nur" Linderung?

Name:Silvia 
E-Mail:Silvia.bergmannt-online.de
Homepage:http://www.cemjon-schmuck.com/de/silberanhaenger-oval-blumen-zirkoniasteine-silvia
Zeit:01.08.2016 um 12:09 (UTC)
Nachricht:Guten Tag,

kann ich Ihre Yoga-Kurse zur reduzierung von Rückschmerzen aus dem Büroalltag besuchen oder ist das unförderlich? Ich würde mich sehr freuen, wenn ich wieder etwas schmerzfrei und gelenkiger im Rücken werde!

Liebe Grüße,
Silvia

Name:Marcus 
E-Mail:Mueller4-578gmx.de
Homepage:http://www.strombs.de/Baden-Wuerttemberg/Mannheim/
Zeit:13.07.2016 um 14:08 (UTC)
Nachricht:Hab schon so oft Ihre Homepage besucht und noch nie etwas in Gästebuch geschrieben. Das will ich hiermit mal nachholen. Schöne Homepage Respekt! Weiter so!

Name:Regina 
E-Mail:regina.dreschert-online.de
Homepage:http://www.mister-sport-food.de/de/wasseraufbereitung/filterkartusche-acala-one-swing
Zeit:09.07.2016 um 23:11 (UTC)
Nachricht:Hallo Frau Drews,

ich habe gelesen, dass Sie Hormon-Yoga anbieten. Ich habe noch nicht verstanden, wie das funktioniert. Vielleicht können Sie mich aufklären. Werden spezielle Yoga-Übungen passend zur aktuellen Hormonellen Situation praktiziert oder wird der Hormonhaushalt durch Yoga-Übungen verändert?

Name:Faszientraining / Julia J. 
Homepage:http://www.faszientherapie.org
Zeit:11.04.2016 um 12:42 (UTC)
Nachricht:Hallo Frau Hartung,
ich finde Ihr vielfältiges Angebot wirklich toll: Achtsamkeitsyoga, Salzgrotte, Meditation... Auch mit Faszientraining habe ich bereits gute Erfahrungen gemacht.
Viele Grüße nach Leer
Julia

Name:Mie-Sook  
E-Mail:miepersonal-yoga-coach.de
Homepage:http://www.personal-yoga-coach.de
Zeit:02.04.2016 um 07:35 (UTC)
Nachricht:Schöne Seite, informativ und sehr interessant! LG Mie Sook

Name:Claire  
E-Mail:clairefreenet.de
Homepage:http://www.easysport.de/Training-und-Kurse/Yoga
Zeit:09.02.2015 um 13:40 (UTC)
Nachricht:Guten Tag Frau Hartung. Nette Homepage. Als Yogabegeisterte wünsche ich Euch noch alles gute für die Zukunft. Macht weiter so.

Nimm Dir Zeit um nachzudenken, es ist die Quelle der Kraft!
 
Wortküsse
 
Wir werden nicht länger überflutet
von bedrückenden Emotionen,
sondern sind nur Beobachter von
dunklen emotionalen Ereignissen, die
durch unser Bewusstsein ziehen wie
finstere Wolken über den Himmel.
Deshalb "soll das den Namen Yoga
tragen", sagt der Wagenlenker zu
seinem Schüler in der Bhagavad Gita
"das Aufhören des Einsseins mit
dem Schmerz".

Sivananda
 
Yoga ist nicht für den,
der zu viel ißt,
noch für den,
der zu wenig ißt,

Yoga ist nicht für den,
der zu viel schläft,
noch für den,
der zu wenig schläft,

Yoga ist nicht für den,
der zu viel arbeitet,
noch für den,
der zu wenig arbeitet.

Yoga ist der Weg der Mitte.


Bhagavad Gita
 
Im Yoga leben heißt,
unmittelbar, von
Augenblick zu Augenblick,
ohne hemmende Bindung
an die Vergangenheit,
ohne eingeschliffene
Gewohnheiten oder eine
überkommene Weltanschauung
leben.

Patanjali
 
Es ist besser, eine Kerze anzuzünden,
als im Dunklen zu klagen

Konfuzius
 
Sie sind der 38 Besucher Danke für Ihren Besuch !